Springe zum Inhalt

Wohnung frei!

Aktuell ist eine Wohnung in der Villa frei!

Villa

Die Villa anders ist ein Mehrgenerationswohnprojekt in Köln offen für Lesben, Schwule und Transgender, die Lust auf ein selbstbestimmtes, diskriminierungsfreies Wohnen haben und in dem die sexuelle Orientierung keinerlei Rolle spielt. In der Villa anders wohnen Singles und Paare, ältere und jüngere Lesben, Schwule, Transgender und Heteros gemeinsam in drei Häusern mit insgesamt 35 Wohneinheiten, von denen 20 öffentlich gefördert werden und barrierefrei sind. Im Herzen der Anlage befindet sich ein gemeinsamer Innenhof. Im Gemeinschaftsraum wird über aktuelle Themen informiert, gemeinschaftliche Vorhaben werden besprochen und Aktivitäten organisiert.

Für die Bewohner und Bewohnerinnen der Villa anders heißt das, sich gegenseitig zu unterstützen,  offen sein für Gemeinsames, aber auch Grenzen respektieren, individuell wohnen und doch nicht allein sein, sich aufeinander verlassen können und sich wohl fühlen im Haus und in der Nachbarschaft.

Willkommen sind Singles, Paare und Regenbogen-Familien, gut und weniger gut Verdienende, Jüngere und Ältere, die sich aktiv im Vereinsleben einbinden möchten.

Getragen wird die Villa vom Verein Schwul-Lesbisches Wohnen e.V. Bauherrin ist die GAG Immobilien AG.

Die Wohnung

Bei uns wird zum 1. Dezember 2019 eine 2-Zimmer-Wohnung frei.

Größe: 38,63 qm

Kaltmiete:  280,10 €

Betriebskosten: 108,00 €

Heizkostenvorauszahlung: 27,00 € abzüglich Wohnungsabschlag ./. 20,90  €

Warmmiete: 394,20 €

Kaution: 840,30 €

Grundriss:

GR_Wohnung_VLS_561_3OG

Die Vermietung erfolgt mit Wohnberechtigungsschein B.

Zur Ausstattung: Aufzug, Balkon, Fußbodenheizung, Bad mit Dusche, doppelt isolierte Fenster, elektrische Rollos, Speicher und separater Trockenraum, Fahradkeller. Tiefgaragenstelltplatz (separat mietbar).

Voraussetzungen für die Anmietung einer Wohnung

Unser Projekt wird von einem e.V.  getragen. Unsere zukünftigen Bewohner*innen müssen Mitglieder*innen in unserem Verein werden und eine einmalige Projekeinlage entrichten. Wir suchen Menschen, die sich bewusst für diese Wohnform entschieden haben und wir erwarten ebenfalls, dass sie bereit sind, sich im Vereinsleben innerhalb Ihrer Möglichkeiten einzubinden.

Was kostet die Mitgliedschaft/Projekteinlage?

Mitgliedsbeitrag: jährlich 72€ / 42€ ermäßigt

Projekteinlage: einmalig 250€ / 125 ermäßigt

Unser Prozedere

Um in die Villa anders einziehen zu können, müssen die Interessent*innen sich bei uns bewerben und sich bei unserem Vorstellungstreffen vorstellen. Es handelt sich hierbei um ein Treffen, wo Bewohner*innen und Interessent*innen sich kennenlernen. Ziel dieses Treffen ist es, beidseitig festzustellen, ob Interessent*innen und Bewohner*innen zueinander passen und sich vorstellen können, miteinander zu leben. Das ist sehr wichtig, denn anders als bei normalen Wohhäusern, haben wir mehr Kontakt als Nachbarschaft. Uns ist sehr wichtig, Privates und Nachbarschaftliches in einem gesunden Gleichgewicht zu halten.

Bei Interesse bewirbst Du Dich kurz über belegung[at]villa-anders-koeln.de
Weitere Information über die Wohungsbewerbung ist »hier abrufbar. Auch die Formulare kannst Du »hier herunterladen.

Aufgrund der Parität sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Villa anders freuen sich auf Deinen Einzug.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen